Beste Reisezeit für La Palma: Ganzjährigen Frühling genießen

La Palma erstreckt sich im äußersten Nordwesten des Kanarischen Archipels, etwa 360 Kilometer von der marokkanischen Küste entfernt. Das Klima ist subtropisch und das ganze Jahr über mild. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei etwa 20 Grad. Einige Klimafaktoren wie beispielsweise der Nordostpassat und der Kanarenstrom haben Einfluss auf die Wetterbedingungen auf der Insel, die sich in den unterschiedlichen Höhenlagen und im Norden und Süden der Insel unterscheiden. So ist es im Süden und Westen La Palmas vorwiegend trocken, da die Feuchtigkeit, welche die Passatwinde aus dem Nordosten mit sich bringen, an den Berghängen im Nordosten abregnet. In den höheren Gebirgslagen wie beispielsweise am höchsten Punkt La Palmas – am "Roque de los Muchachos" – kann es im Winter auch Schnee geben. Eine Faustregel besagt, dass die Temperaturen je hundert Höhenmeter um ein Grad sinken. Wer einen Badeurlaub auf den Kanaren plant, braucht sich aber keine Sorgen zu machen, denn die beste Reisezeit, um auf La Palma zu baden, ist beinahe immer. Der Atlantik weist durch den Kanarenstrom Temperaturen zwischen 18 und 23 Grad auf, zwischen November und März liegen die Lufttemperaturen bei 18 bis 22 Grad, im Sommer bei 28 bis 30 Grad.

Die beste Reisezeit auf La Palma für sich entdecken

Welche Reisezeit für La Palma für Sie die Richtige ist, können Sie ganz individuell nach Ihren Wünschen und Plänen entscheiden. Möchten Sie in Ihren Ferien mit alltours wandern gehen und dabei sein, wenn die Mandelbäume blühen, sollten Sie die Zeit vom Frühjahr bis zum Frühling für einen Besuch auf der Insel einplanen. Die hellrosa Blüte der Mandelbäume können Natur-Verliebte im Februar bestaunen, die Orangenblüte zeigt sich hingegen erst Ende März. Eine weitere schöne Zeit zum Wandern und Radfahren sind die Herbstmonate, dann sind auch die höhergelegenen Gebiete selten zu kalt zum Bewandern und es regnet, wenn überhaupt, nur wenig. Aufgrund der milden Wassertemperaturen des Atlantiks ist auch zum Tauchen und Schnorcheln auf La Palma immer die beste Reisezeit. Die Sehenswürdigkeiten der grünen Insel – "La Isla verde" – lassen sich das ganze Jahr über besichtigen, lediglich die Gebirgskämme sind in den Wintermonaten mitunter schwer begehbar. Die Sommer werden auf La Palma nicht zu heiß für Aktivitäten, eine Ausnahme tritt jedoch ein, wenn der Saharawind auf die Kanarischen Inseln herüberweht, wobei dieser im Regelfall nur wenige Tage bleibt. Planen Sie jetzt mit alltours Ihre nächste Reise und buchen Sie für die spanischen "Inseln des ewigen Frühlings" – die beste Reisezeit für La Palma wählen Sie selbst!
schließen

Hotelangebote

Hotel Corona RojaUNSER TIPP
Hotel Corona RojaPlaya del Inglés | Gran Canaria
  • 7 Tage, 14.04.21 bis 21.04.21
  • APB, Halbpension
 
ca. 443 CHF*
pro Person
ab 414
Paraiso Del SolUNSER TIPP
Paraiso Del SolPlaya de las Americas | Teneriffa
  • 7 Tage, 20.04.21 bis 27.04.21
  • Studio Typ A, Ohne Verpfl...
 
ca. 445 CHF*
pro Person
ab 416
CasablancaUNSER TIPP
CasablancaPuerto de la Cruz | Teneriffa
  • 7 Tage, 20.04.21 bis 27.04.21
  • Studio Typ A, Ohne Verpfl...
 
ca. 446 CHF*
pro Person
ab 417
Bewertung Urlaub Beste Reisezeit
 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (100 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
5