Orotava-Tal: Den grünen und fruchtbaren Norden Teneriffas erleben

Das Orotava-Tal erstreckt sich im Norden der Kanareninsel Teneriffa auf ungefähr einem Hektar von der Küste bis auf 2.000 Meter Höhe. Die geneigte Ebene entstand einst durch eine imposante Trümmerlawine, die den Inhalt des "Tals" vor 540.000 bis 690.000 Jahren in das Meer abrutschen ließ. Das Gebiet beherbergt die traditionsreiche Stadt La Orovata sowie die Städte Puerto de la Cruz und Los Realejos. Kanaren-Urlauber, die im Orotava-Tal wandern möchten, profitieren hier von zahlreichen Wanderwegen, die Ihnen immer wieder atemberaubende Weitblicke eröffnen – teilweise bis zum Atlantik.

Das Orotava-Tal zu Fuß erkunden und Natur pur genießen

Die Faszination, die vom Orotava-Tal ausgeht, hat schon Alexander von Humboldt im Jahre 1799 festgehalten: "Ich kann diesen Anblick nur mit den Golfen von Genua und Neapel vergleichen, aber das Orotava-Tal übertrifft sie bei weitem durch seine Ausmaße und die Reichhaltigkeit seiner Vegetation." Aktivurlauber, die sich in Ihren Ferien auf der Kanarischen Insel selbst davon überzeugen möchten, sollten sich einen Blick vom Aussichtspunkt "Mirador Humboldt-Blick" nicht entgehen lassen und sich die an Orgelpfeifen erinnernden Felsformationen "Los Organos" zum Ziel setzen.
schließen

Hotelangebote

Hotel Corona Roja
Hotel Corona RojaPlaya del Inglés | Gran Canaria
  • 7 Tage, 02.03.21 bis 09.03.21
  • APB, Halbpension
 
ca. 428 CHF*
pro Person
ab 400
Blue Sea Hotel Jandia Luz
Blue Sea Hotel Jandia LuzJandia | Fuerteventura
  • 7 Tage, 09.03.21 bis 16.03.21
  • APB, Frühstück
 
ca. 455 CHF*
pro Person
ab 426
Green Field
Green FieldPlaya del Inglés | Gran Canaria
  • 7 Tage, 02.03.21 bis 09.03.21
  • STA, Frühstück
 
ca. 490 CHF*
pro Person
ab 458
Bewertung Urlaub Orotava-Tal
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0