Mountainbiken auf Teneriffa: Den Pico del Teide erklimmen

Auf den Kanarischen Inseln, die sich westlich von Afrika im Atlantik befinden und zu Spanien gehören, herrschen ganzjährig frühlingshafte Temperaturen, beste Bedingungen also zum Mountainbiken auf Teneriffa! Ganz gleich, ob Sie mit alltours im Winter, im Herbst, im Frühling oder im Sommer auf die Kanaren möchten, um hier einen Aktivurlaub zu verbringen, es erwarten Sie immer zahlreiche Angebote und Optionen. Neben Wanderurlaubern und Wassersportlern zieht die Insel im Atlantik auch viele Zweirad-Fans an, die die Berge auf den gewundenen Serpentinen überqueren und durch Dschungelpfade fahren möchten. Dabei sind hier exzellente Rennradpisten ebenso vorhanden wie anspruchsvolle Mountainbike-Trails und einfache Strecken für gemütliche Fahrradtouren. Wem es zu beschwerlich ist, sein eigenes Rad mitzubringen, der findet hier viele Stationen vor, an denen Sie das passende Gefährt leihen können. Überdies ist es möglich, sich entweder auf eigene Faust auf den Weg zu machen oder sich einer geführten Tour anzuschließen. Auch viele Profis reisen zum Radfahren nach Teneriffa, wo sie sich von Insidern einen geeigneten Trainingsplan erstellen lassen, um den nächsten Wettkampf erfolgreich zu meistern.

Die Möglichkeiten zum Mountainbiken auf Teneriffa sind vielseitig

Wer auf Teneriffa biken möchte, kann sich im Vorhinein über die vielen Wege informieren, deren Schwierigkeitsgrade stark variieren. Die gut ausgebauten Pisten laden sowohl Anfänger als auch Profis dazu ein, die traumhafte Insel im erfrischenden Fahrtwind zu erkunden und dabei faszinierende Vulkanlandschaften, Lorbeerwälder und idyllische Buchten an sich vorbeiziehen zu lassen.

Ein Paradies für actionsuchende Mountainbiker ist der 3.718 Meter hohe Pico del Teide. Erleben Sie hier schon bei der Fahrt nach oben sagenhafte Ausblicke über die Insel und bis hin zu den Nachbarinseln El Hierro und La Gomera und staunen Sie über den Wechsel des Landschaftsbilds, je höher Sie gelangen!

Vorbei an Palmen und Eukalyptusbäumen führt Sie hingegen die Route in das Anaga-Gebirge im Nordosten Teneriffas. Abwechslungsreich und unterschiedlichen Anspruchs sind auch die Routen durch das Orotava-Tal, die Ihnen beim Mountainbiken auf Teneriffa immer wieder schattige Wege durch Kiefernwälder bieten.

Wer extreme Abfahrten sucht, muss auf der Kanareninsel die Augen offen halten, viele Gebiete stehen unter Naturschutz und dürfen nicht befahren werden, eine gute Alternative sind dann Bikeparks, in denen Sie Ihr Können guten Gewissens testen können.

Reisen auch Sie zum Mountainbiken nach Teneriffa! Bei alltours finden Sie günstige Angebote für einen aktiven Urlaub auf der Kanareninsel!

schließen

Sporthotels

Labranda Villas Fañabé UNSER TIPP
Labranda Villas Fañabé Costa Adeje | Teneriffa
  • 7 Tage, 01.07.19 bis 08.07.19
  • App. Typ B, Alles Inklusi...
 
ca. 780 CHF*
pro Person
ab 730
allsun Hotel Los Hibiscos UNSER TIPP
allsun Hotel Los Hibiscos Costa Adeje | Teneriffa
  • 7 Tage, 01.07.19 bis 08.07.19
  • Doppelzimmer, Alles Inklu...
 
ca. 813 CHF*
pro Person
ab 761
Weare La Paz
Weare La Paz Puerto de la Cruz | Teneriffa
  • 7 Tage, 03.07.19 bis 10.07.19
  • Doppelzimmer, Frühstück
 
ca. 605 CHF*
pro Person
ab 566
Seite bewerten
 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (ø 5,0)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
5