Ferien Garachico

Vom Vulkan geformte Landschaften

Garachico liegt im Nordwesten der zu Spanien gehörenden Kanareninsel Teneriffa. Die einst wichtigste Hafenstadt Teneriffas wurde bei dem Vulkanausbruch des Montana Negra im Jahre 1706 fast vollständig zerstört. Lediglich das Hafentor Puerta de Tierra ist übrig geblieben, das Sie noch heute bewundern können. Es ist von einem kleinen Park umgeben, in dem Sie während Ihrer Ferien in Garachico Ruhe und Idylle genießen. Vor der Küste ragt das imposante Wahrzeichen der Stadt, der 77 Meter hohe Fels Roque de Garachico, aus dem Meer empor. Hier an der Uferpromenade befindet sich eine von Kanonen gesäumte Burg aus schwarzem Lavastein. Das Castillo de San Miguel diente einst zur Verteidigung des Ortes. Im Inneren befindet sich heute ein Naturkundemuseum mit einer interessanten Meeresausstellung. Ein Bad in den direkt darunterliegenden natürlichen Meeresschwimmbecken ist ein echtes Erlebnis. Sie wurden ehemals von den Lavamassen geformt und können über Treppen sowie Badeleitern erreicht werden. Beim Baden haben Sie hier einen beeindruckenden Blick auf das Teno-Gebirge. Während Ihrer Ferien in Garachico genießen Sie zudem direkt am Hafen am schwarzen Kiesstrand absolutes Badevergnügen. Ein schwarzer Sandstrand erwartet Sie hingegen in San Marco.

Kulturelle Vielfalt im beschaulichen Garachico

Trotz des Vulkanausbruchs hat sich Garachico auch nach dem Wiederaufbau seinen ursprünglichen Charme gewahrt. Die ältesten Gebäude in Garachico sind das Kloster Convento de San Francisco sowie die Kirche Nuestra Senora de los Angeles, in der die hohen Holzdecken im Mudéjar-Stil besonders sehenswert sind. Innerhalb des Franziskanerklosters befindet sich sowohl das Rathaus als auch das Haus der Kultur. Empfehlenswert während Ihrer Ferien in Garachico ist ein Besuch des ehemaligen Dominikanerklosters Convento de Santo Domingo mit seinen geschnitzten Holzbalkonen. Es beherbergt heute das heute Museum für zeitgenössische Kunst. Besichtigen Sie auch die dreischiffige Basilika Iglesia de Santa Ana, die beim Vulkanausbruch fast niederbrannte, später jedoch restauriert wurde. Einen atemberaubenden Blick auf Garachico und das Meer bietet Ihnen der Aussichtspunkt Mirador de Garachico. Dort befindet sich ein Denkmal des Bildhauers Fernando Garcíarramos. Die Bronzestatue zeigt einen Mann mit fünf Koffern und soll an die Auswanderer Teneriffas erinnern. Machen Sie einen Ausflug nach Icod de los Vinos. Dort bestaunen Sie einen gewaltigen Drachenbaum, der zugleich der älteste Baum der Insel ist. Buchen Sie jetzt Ihre Ferien in Garachico mit alltours sensationell günstig und genießen Sie das romantische Flair dieses Küstenortes!
Weiterlesen

Top-Angebote Garachico

Boutique-Hotel San Roque
Boutique-Hotel San Roque Garachico | Teneriffa
  • 7 Tage, 18.07.19 bis 25.07.19
  • Doppelzimmer, Frühstück
 
ca. 1221 CHF*
pro Person
ab 1142
Garachico ca. 1221 CHF* ab 1142
Boutique-Hotel San Roque
Boutique-Hotel San Roque Kanaren | Teneriffa | Garachico
  • 7 Tage, 18.07.2019 bis 25.07.2019
  • Doppelzimmer, Frühstück
Weiterempfehlung: 100 %
 
ca. 1221 CHF*
pro Person
ab 1142 €

Wetterdaten Spanien (Kanaren)

Durchschnittliche Werte im Oktober

25°C ø Tagestemperatur
22°Cø Wassertemperatur
7stdø Sonnenstunden

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

Seite bewerten
 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (ø 5,0)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
5