Tauchen auf Kos: Ab in die Ägäis

Viele der Strände auf Kos sind bereits mehrfach aufgrund ihrer Sauberkeit mit der "Blauen Flagge" ausgezeichnet worden. Ein weiterer Pluspunkt ist das klare Wasser, das Ihnen in Ihren Ferien beim Tauchen auf Kos eine Sichtweite von bis zu 40 Metern garantiert. Rund um die Insel haben sich daher einige Tauchschulen angesiedelt, in denen Sie die passende Ausrüstung zu einem Tauchgang mitgeliefert bekommen. Auch Anfänger und Kinder ab acht Jahren können hier Kurse belegen, die den Eintritt in die beeindruckende Unterwasserwelt der östlichen Ägäis ermöglichen. Tauchschulen finden Sie vor allem in Kos-Stadt, in Kardamena und Psalidi.

Die Meeresbewohner beim Tauchen auf Kos kennenlernen

Ganz gleich, ob Sie mit alltours zum Tauchen oder Schnorcheln nach Kos reisen, das Mittelmeer hat einiges zu bieten: Beim Tauchen auf Kos können Sie beeindruckende Schluchten, Felsenriffe und Höhlen erleben, während Ihnen beim Schnorcheln möglicherweise Oktopusse und Lippfische begegnen. Letzteres lohnt sich vor allem am Strand von Kamariou, wo sich viele kleine bunte Fische tummeln. Die beliebtesten Spots zum Tauchen auf Kos liegen am "Paradise Beach" in der Nähe von Kardamena, wo sich auch der "Bubble Beach" befindet, an dem Luftbläschen vom Meeresboden aufsteigen, und am "Blue Hole", wo gleich vier Schiffswracks auf dem Meeresgrund liegen.
schließen

Sporthotels

Sofia Mythos Beach Apt.
  • 7 Tage, 04.07.22 bis 11.07.22
  • Doppelzimmer, Halbpension
 
ca. 426 CHF*
pro Person
ab 398
Hotel Zafiria
Hotel ZafiriaMatala | Kreta
  • 7 Tage, 04.07.22 bis 11.07.22
  • Doppelzimmer, Frühstück
 
ca. 432 CHF*
pro Person
ab 404
Studios & App. Belvedere
Studios & App. BelvedereAgios Gordios | Korfu
  • 7 Tage, 01.07.22 bis 08.07.22
  • Studio, Ohne Verpflegung
 
ca. 439 CHF*
pro Person
ab 411
Bewertung Urlaub Tauchen Schnorcheln
 
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen (70 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
3.5