Tauchen auf Lanzarote: Das Unterwasser-Paradies kennenlernen

Die zum Biosphärenreservat erklärte Kanareninsel Lanzarote ist ein Eldorado für Tauch-Fans, die in Ihren Ferien aktiv die bunte Unterwasserwelt erleben möchten. Schwimmen Sie gemeinsam mit Zackenbarsch, Papageienfisch und Peitschenschwanzrochen und erleben Sie die faszinierenden vulkanischen Landschaften auch unterhalb des Meeresspiegels! Auch wer zum Schnorcheln nach Lanzarote fährt, kommt hier auf seine Kosten. Das Wasser ist so klar, dass Sie hier problemlos in die Tiefe schauen und Tintenfische, Seeigel, Krebse und viele weitere Lebewesen des Atlantiks beobachten können. Aufgrund der milden Wassertemperaturen ist das Tauchen auf Lanzarote überdies ganzjährig möglich. Möchten Sie das Tauchen erst erlernen, profitieren Sie von den zahlreichen Tauchschulen, die sich auf die gesamte Insel verteilt finden. Neben Anfängern kommen ebenso erfahrene Taucher auf ihre Kosten, denn viele der Schulen bieten auch weiterführende Kurse an. Das passende Equipment können Sie an den meisten Stationen auch bequem vor Ort leihen.

Entdecken Sie die besten Spots der Welt beim Tauchen auf Lanzarote

Rund um die Kanarischen Inseln bietet Ihnen der Atlantik das ganze Jahr über Temperaturen von um die 20 Grad – ideal zum Tauchen auf Lanzarote! Werfen Sie hier einen Blick in verwinkelte Grotten und farbenfrohe Riffe an den schönsten Tauchplätzen auf Lanzarote, zu denen vor allem "Veril de Playa Chica" bei Puerto del Carmen und "La Burrera" zwischen den Inseln La Graciosa und Montaña Clara zählen. Zu einem nächtlichen Tauchgang hingegen lädt die "Playa Chica" im Südosten der Insel ein. Wer sich für auf Grund liegende Schiffe interessiert, findet an dem Tauchspot in der Nähe des Hafens von Puerto del Carmen im Osten der Kanareninsel gleich sechs Schiffswracks vor, die eines der Highlights zum Tauchen auf Lanzarote sind. Ein weiterer Anzugspunkt ist das 2017 neu eröffnete "Museo Atlántico" in der Bucht Las Colorades, wo Aktivurlauber mit alltours eine atemberaubende Unterwasserausstellung mit Zementstatuen des Künstlers Jason deCaires Taylor besichtigen können. Zum Schnorcheln ist vor allem das Gebiet rund um den Urlaubsort Playa Blanca beliebt. Sind Sie mit der ganzen Familie unterwegs, dann erwartet Sie das ruhige Wasser vor Puerto del Carmen zum Schnorchel-Spaß. Reisen auch Sie mit alltours preisgünstig zum Schnorcheln und Tauchen nach Lanzarote – die fischreichen Meeresgründe sind sowohl für Anfänger als auch für Profis ein attraktives Ziel!
schließen

Sporthotels

Hotel BelleVue Aquarius
Hotel BelleVue AquariusPuerto del Carmen | Lanzarote
  • 7 Tage, 07.04.21 bis 14.04.21
  • App. Typ B, Ohne Verpfleg...
 
ca. 361 CHF*
pro Person
ab 338
Hotel Alameda de Jandia
Hotel Alameda de JandiaJandia | Fuerteventura
  • 7 Tage, 04.05.21 bis 11.05.21
  • APB/B, Ohne Verpflegung
 
ca. 378 CHF*
pro Person
ab 354
Hotel Palmeras Garden
Hotel Palmeras GardenPlaya Blanca | Lanzarote
  • 7 Tage, 21.04.21 bis 28.04.21
  • APB, Ohne Verpflegung
 
ca. 384 CHF*
pro Person
ab 359
Bewertung Urlaub Tauchen Schnorcheln
 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (80 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4