Jardín de Cactus: Spaziergang im Botanischen Garten

Der "Jardín de Cactus" erstreckt sich auf etwa 5.000 Quadratmetern im Norden der Kanareninsel Lanzarote. Der Botanische Garten umfasst rund 1.400 Kakteenarten und ist von dem Künstler César Manrique in Form eines Amphitheaters gestaltet und angelegt worden. Wandeln Sie hier in Ihren Ferien zwischen den stacheligen grünen Gewächsen über Stufen und Steinwege und entdecken Sie auch die alte Windmühle, die noch in Betrieb ist und besichtigt werden kann! Vom oberen Geschoss der Mühle genießen Sie einen wunderbaren Ausblick auf den Kakteengarten und die Umgebung.

Kunst, Kultur und Natur im Einklang im "Jardín de Cactus"

Der "Jardín de Cactus" ist César Manriques letztes Werk. Auf bezaubernde Weise vereint er Kunst mit der Natur und der Kultur der Insel. Die Kakteen wachsen in Beeten, die mit Lavagestein bedeckt sind, so wie es auf der Insel üblich ist – im Stil des Trockenfeldanbaus. Weiterhin gibt es in dem Garten Skulpturen, einen Teich mit Wasserpflanzen sowie eine Cafeteria und einen Shop. Sie erreichen den "Jardín de Cactus" über die LZ-1 und deren Abfahrt nach Guatiza. Der Eintritt für Kinder bis zwölf Jahre liegt bei 2,75 Euro, Erwachsene zahlen für ihren Rundgang entlang der Lavamauern 5,50 Euro.
schließen

Hotelangebote

Sotavento BeachUNSER TIPP
Sotavento BeachCosta Calma | Fuerteventura
  • 7 Tage, 24.03.22 bis 31.03.22
  • App. Typ B, Ohne Verpfleg...
 
ca. 505 CHF*
pro Person
ab 472
Hotel TRH Taoro GardenUNSER TIPP
Hotel TRH Taoro GardenPuerto de la Cruz | Teneriffa
  • 7 Tage, 21.03.22 bis 28.03.22
  • Doppelzimmer, Frühstück
 
ca. 528 CHF*
pro Person
ab 494
Puerto PalaceUNSER TIPP
Puerto PalacePuerto de la Cruz | Teneriffa
  • 7 Tage, 21.03.22 bis 28.03.22
  • Doppelzimmer, Frühstück
 
ca. 547 CHF*
pro Person
ab 512
Bewertung Urlaub Jardin de Cactus
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0